Futuro-Coin Start am 31.01.2018

Wie gerade offiziell mitgeteilt, wird der Futuro-Coin mit der Börsenbezeichnung FTO ab dem 31.01.2018 frei handelbar sein!

Im Anschluss möchte ich noch einige Fakten rund um den Futuro-Coin kurz näher vorstellen:

  • Blockchain-Lösungen stellen sicher, dass Sie die gleiche Transaktion nicht zweimal ausführen können. – Somit ist die Sicherheit einer Transaktion gewährleistet.
  • Der private Schlüssel ist eine zufällige 32-Byte-Zahl – dadurch ist die Wahrscheinlichkeit eine identische Kopie zu erzeugen, fast unmöglich. WICHTIG: Verwahren Sie Ihren privaten Schlüssel sorgfältig, verlieren Sie ihn nicht, geben Sie ihn nicht weiter, oder veröffentlichen Sie diesen niemals, um eventuellen Diebstahl Ihrer Futuro-Coin vorzubeugen.
  • Der FuturoCoin-Quellcode basiert auf der DASH-Kryptowährung-Lösung. Sie wird bereits von tausenden Benutzern erfolgreich verwendet und bietet eine hohe Transaktions-Geschwindigkeit.
  • Bei der Verwendung des FuturoCoin, wird die Korrektheit der jeweiligen Transaktion sofort vom zugehörigen Masternode-Netzwerk überprüft und in Sekunden bestätigt.
  • Etwa 10 Jahre werden benötigt um alle Münzen herzustellen. Jede Minute werden neue Blöcke abgebaut.
  • Es wurden bereits zugeordnete Mining-Pakete erstellt, mit denen Du die FTO erhalten kannst, ohne dass Du diese selbst minen musst.
  • Nach 10 Jahren werden 100.000.000 FTO ‘s in Umlauf gebracht, 30.000.000 von ihnen werden im Minen abgebaut. Sie werden für Marketing-Aktivitäten verwendet. Unter Berücksichtigung der verbleibenden Anzahl zu entnehmender Münzen (70.000.000) und des Zeitparameters wird jedem Block 13.31811263 FTO zugeteilt. 13.31811263 FTO.
  • Unabhängig von der Anzahl der versendeten FTO ‘s, zahlt der Nutzer eine feste, niedrige Transaktionsgebühr.
Hier erhältst Du weitere Informationen

Um FuturoCoin Mining Pakete zu erhalten, melde Dich bitte kostenfrei im Futuro Network an! 


Schreibe einen Kommentar

Privacy Policy Settings